Wasserwelle im Header

Zählerwechsel im Verbandsgebiet

Die Wasserzähler in den Haushalten werden aufgrund des Eichgesetzes turnusgemäß alle sechs Jahre ausgewechselt. Hierfür sind wir als Ihr Wasserversorger zuständig. Unsere Monteure sind täglich im Verbandsgebiet unterwegs, das heißt alle im Versorgungsnetz zum Tausch anstehenden Wasserzähler werden orts- und straßenspezifisch übers Jahr getauscht. Die Kosten für den Austausch sind in den Wassergebühren enthalten. Sie erhalten also keine gesonderte Rechnung. Die Vorgehensweise der RMG ist in aller Regel so, dass die einzelnen Haushalte in den Ortschaften Zug um Zug aufgesucht werden, um den Austausch zu erledigen. Eine Vorankündigung erfolgt nicht! Dies verhindert, dass unseriöse Mitmenschen sich, unter der Vorgabe Wasserzähler zu tauschen, in Ihr Haus einschleichen. Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass diese Methode sich gut etabliert hat und zielführend ist. Einziger Nachteil hierbei ist, dass vereinzelt Bürger verunsichert sind, weil unangemeldet „Besuch“ vor der Türe steht. Unsere Mitarbeiter können sich jederzeit ausweisen und tragen selbstverständlich auch einen Mund- und Nasenschutz. Sollte Ihnen das spontane Erscheinen des Monteurs unpassend sein, besteht immer die Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit der Verwaltung, um einen fixen Termin – weitgehend nach Ihren Bedürfnissen – zu vereinbaren.

 

So verhält es sich auch bei Nichtantreffen der Bewohner. Sollte unser Mitarbeiter Sie nicht antreffen hinterlässt dieser eine Benachrichtigung im Briefkasten. So haben Sie die Möglichkeit, mit uns Kontakt aufzunehmen und einen verbindlichen Termin zu vereinbaren.

 

Sie erreichen uns unter der Tel.-Nr.:  09725 700-0.

Die Monteure benötigen zum vereinbarten Termin Zugang zum Wasserzähler. Ihre persönliche Anwesenheit ist nicht unbedingt notwendig. Gerne können Sie auch eine Person Ihres Vertrauens damit beauftragen.

 

Der Austausch benötigt ca. 30 Minuten. In dieser Zeit wird das Wasser kurzzeitig abgestellt. Wasch- oder Spülmaschinen deshalb erst wieder nach Beendigung der Arbeiten einschalten.